Wüste
MAX FEIGENWINTER
Könnte es sein, dass in mir Kräfte liegen, die noch nicht geweckt sind?
Könnte es sein, dass in mir Fantasien schlummern, die noch nicht wirken?
Könnte es sein, dass in mir alles ist, was meinem Leben Sinn gibt?
Könnte es sein, dass in mir Fähigkeiten sind, die mich weiterbringen?
Fehlen mir Mut und Kraft, mich ganz wahrzunehmen, anzunehmen, was ist?
Ich will ruhig werden, meine Möglichkeiten entdecken, mich entfalten.


EUGEN DREWERMANN
Es ist das Wichtigste, was wir im Leben lernen können:
das eigene Wesen zu finden und ihm treu zu bleiben.
Allein darauf kommt es an, dass wir begreifen, wer wir selber sind,
und den Mut gewinnen, uns selber zu leben.
Denn es gibt Melodien, es gibt Worte, es gibt Bilder, es gibt Gesänge,
die nur in uns, in unserer Seele schlummern, und es ist die Aufgabe unseres Lebens, sie auszusagen und auszusingen.
Einzig zu diesem Zweck sind wir gemacht; und keine Aufgabe ist wichtiger, als herauszufinden, welch ein Reichtum in uns liegt.
© zenart 17, update 22.11.2017